Kategorienarchiv: Laufberichte 2014

Schönbuch Ultratrail 100-Meilen

Andreas hat wieder geladen. Zum zweiten Mal. Ich bin dabei. Ich war auch 2012 dabei und am Ende als Finisher. Warum tue ich mir dann so was nochmal an? 160km sind ja nicht von Pappe und dieses Jahr sinds noch 5km mehr. Ist’s die familiäre Stimmung, die Landschaft, oder die durch die Bank netten Teilnehmer? …

Weiter lesen »

UTMB – Nichts für die leichte Schulter

Das musste erst mal sacken und sitzt immer noch tief. Mein Saisonziel habe ich verletzungsbedingt nicht erreicht. Wieder eine Story die ich ungern an die große Glocke hänge, aber ich werde oft danach gefragt… Pünktlich zum Start um 17:30 regnet es in Chamonix und nach ca 15km am höchsten Punkt des Col Checrouit angekommen, geht’s wieder runter …

Weiter lesen »

Free-Trail: Der Pfunderer Höhenweg

Gerhard Ultraburna schrieb mich vor ein paar Wochen an. Er vermutete bei mir kurz vor meinem UTMB-Start überbordende Fitness und dachte sich, dass ich ein geeigneter Sparringspartner für eine kleine Free-Trail-Gebirgstour wäre. Er hatte eine feine 70km Tour im Karwendel in der Pipeline und mir schon mal die GPS-Daten vorab geschickt. Nachdem ich ohnehin schon …

Weiter lesen »

Extremwandern beim Pitztal Trail Maniak

Ich wollte vor dem UTMB noch einen richtigen Bergtrail raushauen. Meine Wahl fiel vom Termin und Höhenprofil her auf den Pitztalultra. Nach einer eher langweiligen Streckenführung der 2013er Erstauflage mit vielen Pendelabschnitten und Höhenmeterbeschaffungsmaßnahmen, versprach die 2014er-Strecke „runder“ zu werden. Sie sollte in drei großen Schleifen gelaufen werden und sogar dreimal knapp die 3000er Höhenmarke …

Weiter lesen »

Junut 2014 – Tradition und Selbstdisziplin

Zum vierten Mal wird der Junut gelaufen. Davon die letzten drei Mal als wettkampforientierter Lauf. Es ist somit schon eine Tradition in Dietfurt, dass einmal im Jahr an einem Sonntag im April schlaftrunkene, unzurechnugsfähige und übelriechende Gestalten die Innenstadt unsicher machen. Die sehen aus wie Zombies, sind aber friedlich und wollen auch nicht spielen, die …

Weiter lesen »

Trainingsultra Aalener 50er

Die Älteren unter euch (machen wir uns nichts vor – das ist die Mehrzahl der Leser meines Blogs) – erinneren sich vielleicht noch an Pink Floyds Bühnenshow in den 70ern mit dem riesigen aufgeblasenen Schwein, das über der Bühne schwebte. Dieses Bild kam mir spontan, als ich die für heute geplante Langstrecke in Angriff nahm. …

Weiter lesen »

Schwabacher-Wärme-Ultra 2014 (SWU)

Zwei wohlgenährte Nordic-Walkerinnen kommen mir entgegen und am Vorbeigehen glaube ich die Worte „Max – Du Weichei“ zu vernehmen. Die andere zischelt „Die Gemüselasagne kannst Du knicken“. Kopfschüttelnd ziehen beide weiter. Harte Worte.

Weiter lesen »