Kategorienarchiv: Laufberichte 2013

Sardona Ultratrail 2013

Wer lesen kann ist klar im Vorteil       Vergangenes Jahr war ich richtig euphorisch was diesen Lauf angeht. Obwohl damals die Strecke witterungsbedingt gekürzt und das Zeitlimit von 26 auf 20 Stunden heruntergesetzt wurde, war ich nach circa 14 Stunden zufrieden im Ziel. Wunderbare Landschaft, das Wetter passte, die Stimmung familiär und kein …

Weiter lesen »

Allgäu Panorama Ultratrail 2013

Eigentlich wollte ich es dieses Jahr im Allgäu krachen lassen und meine Zielzeit von 2012 verbessern. Außerdem wollte ich keinen Laufbericht mehr drüber schreiben, es ist alles gesagt, aber ein Leidensbericht geht immer. Bestzeiten sind mir zwar nicht wichtig, das Podest auf dem ich mal stehe braucht definitiv mehr als nur drei Treppen, aber ein wenig schneller …

Weiter lesen »

Trail Verbier Saint-Bernard 2013

Aller guten Dinge sind drei. 2010 musste ich in La Fouly wegen Magenproblemen und Hitzerschöpfung raus, 2011 lief ich eine Woche vorher den Zugspitz-Ultra und der steckte mir noch ordentlich in den Knochen. Am Col de Fenetre verließen mich komplett die Kräfte, musste am VP Saint Bernard raus und den Rückweg im Bus antreten. Ein Fluch schien auf diesem …

Weiter lesen »

Wandertag – Donauwörth-Homerun

Wieder so eine Schnapsidee: Tags zuvor habe ich den Einfall, dass ich spontan mit dem Zug nach Donauwörth fahren könnte und von dort aus nach Hause laufe. Das sind 70km und ca.1000 vertikale Meter. Das Wetter soll gut werden und ich habe keinen Zweifel, das zu schaffen. Allerdings haben wir früh abends einen privaten Termin …

Weiter lesen »

Junut 2013 – Downgrade am Jurasteig

Und wieder ist es Frühjahr und wieder bin ich für die 230 km auf dem Jurasteig gemeldet. Ein Lauf dieser Größenordnung hat etwas Selbstreinigendes, laufende Entschlackung sozusagen. Das geht sowohl an die mentale wie körperliche Substanz und somit die ehrlichste Art, seine Grenzen auszuloten. Eine ziemlich schmerzhafte Art der Selbsterfahrung. Aber was solls, manche laufen …

Weiter lesen »

SWU 2013 – Führe mich nicht in Versuchung

Mit dem Schwabacher Winter Ultra (SWU) die neue Laufsaison beginnen – das hat mittlerweile Kultstatus und verursacht bei der Läuferspezies erhöhte Pulszahl. Ich habe ohne zu Zögern Gerhards Einladung angenommen, dadurch einen der beliebten Startplätze ergattert und oute mich als Wiederholungstäter. Ich bin zum dritten Mal dabei und hatte mir vorher schon überlegt, ob ich überhaupt …

Weiter lesen »