Kategorienarchiv: Laufberichte 2011

Albmarathon Schwäbisch Gmünd 2011

Alle Jahre wieder Ich laufe nahezu zweimal im Monat über einen der drei Kaiserberge und kenne die Gegend eigentlich schon auswendig. Und dennoch finde ich immer wieder neue Wege. Die Ostalb bietet mir eine Art Trailrunner-Truppenübungsplatz von dem andere nur träumen. Und trotzdem laufe ich den Albmarathon mit, eigentlich eine Massenveranstaltung: 50km, ein wenig über …

Weiter lesen »

Herbsttour zum Säntis (2501m)

Irgendwie war die Tour schon längst fällig. Mein Schwager brachte mich auf die Idee, den Säntis zu besteigen. Ich hatte bislang keine rechte Vorstellung von diesem Berg und dem ihn umgebenden Massiv. Ich war schon in vielen Ecken der Schweiz, aber hier war ich noch nie. So überlegten wir uns, auf welcher Route wir zum …

Weiter lesen »

Voralpenmarathon Kempten 2011

Wer im Kreis läuft, spart sich den Rückweg. alte Läuferweisheit. 2009 lief ich den Voralpenmarathon, ein Rundkurs in der 45km Variante und man kratzte mit dieser Distanz somit schon mal die Marke zum Ultramarathon. Ich versprach mir damals im Folgejahr wiederzukommen. 2010 fiel er allerdings aus und 2011 ist er in einer wirklich ultratauglichen Variante …

Weiter lesen »

5 Ostalb-Summits

Was sich hier wie eine hochalpine und sauerstoffarme Expedition liest, ist eigentlich ein kleiner aber feiner Streifzug durch die Ostalb und ihre „Berge“.

Weiter lesen »

Auf den Spuren des Trailkönigs Ludwig II.

Familienausflug. Mein letzter Urlaubstag. Nach Chamonix falle ich gerade in ein läuferisches Loch… Im Wetterbericht tags zuvor hören wir, dass das Wetter umschlägt und es jetzt an der Zeit wäre noch etwas zu unternehmen.

Weiter lesen »

UTMB TDS 2011 – Courmayeur > Chamonix

Der UTMB – TDS (Sur les Traces des Ducs de Savoie) wurde 2009 zum ersten Mal veranstaltet und war das wenig beliebte Rennen, da er in Chamonix nahezu unter Ausschluss der Öffentlichkeit um 05:00 Morgens gestartet wurde und in Courmayeur endete. Dies war für die Läufer wenig attraktiv und wurde vom Veranstalter schnell erkannt. So …

Weiter lesen »

Zugspitz-Ultratrail 2011

Mein erster Hunderter. War nur noch eine Frage der Zeit bis ich diese Distanz mal angehe. Die Distanzen sind nicht wirklich das, was in mir Schrecken auslöst, es ist die Kombination aus positiven Höhenmetern, Streckenlänge, sich nachts in schwierigiem Terrain zu bewegen und mit sich alleine zu sein. Ich schreibe diesen Eintrag nachträglich, damit ich …

Weiter lesen »