Zurück aus dem Pitztal

DSCI0480Gleich vorweg: Das braucht keiner. Ich habe selten so viele Verletzte bei einem Lauf gesehen wie beim Pitztal Trail Maniak 2014. Und was ich noch an Schilderungen meiner Mitläufer mitbekommen habe, war das nur ein Bruchteil (gebrochene Finger, schlimme Knieverletzungen). Ich selbst habe mir die Schulter bei einem Sturz (der letztendlich noch glimpflich ausging) ausgekugelt. Das hat nichts mit Trailrunning zu tun. Die Veranstalter werden sich in ihrem Slogan und selbsternannten Superlativen bestätigt sehen und sich feiern. Ohne mich.